Prefab.Suite Funktionen für Rohr Vorfabrikation

Wir arbeiten beständig daran, das Thema Vorfabrikation aus dem Modell auf die Baustelle zu bringen. Der Bereich der Rohrvorfertigung fokussiert sich auf die Rohrbauteile im Revit Modell. Aktuell unterstützen wir mit unseren Befehlen Design Rohrleitungen. Fabrikation Bauteile befinden sich in der Vorbereitung.

Prefab.Suite Funktionen für Rohr Vorfabrikation

Fertigen Sie Rohrleitungen aus dem BIM-Modell vor und lassen Sie diese auf die Baustelle liefern. Mit dieser Funktion können Sie die Vorfertigung Ihrer Rohre planen, verwalten und der Bauphase anpassen.

Prefab.Suite Funktionen für Rohr Vorfabrikation

Diese Funktion erlaubt Ihnen einen sauberen Export der Rohrleitungsdaten – unabhängig der Rohrleitungshersteller – und erzeugt eine maßgenaue Schnittliste für Ihre Werkstätten. In Verbindung mit SMARTCUT der Müller Wüst AG vermeiden sie sogar unnötigen Verschnitt.

Wir haben unser Tool erweitert, um Ihnen die kontrollierte Übergabe von Elementen aus Revit zu vereinfachen. Sie können Jobs definieren, die eine gespeicherte Auswahl von Revit Elementen beinhalten. Die Job-Zuordnung wird im jeweiligen Element gespeichert. Somit haben Sie jederzeit die volle Kontrolle, welche Bauteile mit einem Auftrag bearbeitet wurden. Die Information kann in Bauteillisten in Revit oder Ansichten grafisch dargestellt werden. Jobs müssen definiert werden, um Exportieren zu können. Planen Sie Ihre Vorfabrikation, und produzieren Sie Auftrag für Aufrag Ihre Bauteile vor. Mit der Funktion Prefab Job können Sie Bauelemente entlang des Bauprozesses gruppieren, verwalten und exportieren, um lean Prozesse zu Unterstützen.

 

Mit diesem Befehl kann ein zuvor definierter Prefab Job für die Vorfertigung exportiert werden. Die Rohrbauteile werden mit VOB-Übermessung gemessen. Unterstützt ihr Revit Content Z-Masse (Z1, Z2, Z3…), werden diese automatisch von der VOB Länge subtrahiert. Das fertige Maß für die Vorfertigung finden Sie in der Spalte „PrefabLength calculated in mm“.

Falls Ihr Content bereits mit den korrekten z-Maßen für Formstücke ausgestattet ist, können Sie für die weitere Bearbeitung die Spalte „Modellength in mm“ nutzen.

Für die weitere Verarbeitung empfehlen wir die Webseite SMARTCut der MüllerWüst AG in der Schweiz. Hier können Sie die Exportierte csv importieren und die Rohrleitungen für eine Verschnitt Optimierung weiter prozessieren.

Wenn Sie Unterstützung benötigen, haben wir für alle Funktionen innerhalb der ekkodale Prefab.Suite Tutorial und Vorstellungsvideos angefertigt. 

Hier finden Sie die Playlist zur Prefab.Suite mit allen Tutorials.

Azubis Illustration