Release Notes Revit ekkodale suite und Tools

  • ekkodale Suite
  • Prefabrication Suite
  • AIA.Editor
  • ProvisionForVoid
  • MEP Utils
  • Der Installer der ekkodale suite entfernt nun automatisch alte Tools von CAD-Development oder ekkodale, um Inkompatibilitäten zu vermeiden.
  • Die Hinweise auf Updates wurden dezenter in die Ribbon Leiste integriert. Ein Hinweisdialog wird nun nicht mehr angezeigt.
  • Seit Juni 2021 können Sie mit einem Download alle unsere ekkodale Tools installieren diese ausgiebig testen sowie einzeln lizenzieren.
  • Im Rahmen des Mietmodells stellen wir  konstant Updates zur Verfügung, welche es Ihnen ermöglichen von verbesserter Performance, neuen Funktionen und Neuerungen zu profitiern.
  • Der Rohrleitungsexport für die Vorfertigung unterstützt nun auch Autodesk Fabrication Bauteile.
  • Prefab.Jobs unterstützen nun auch Autodesk Fabrication Bauteile.
  • Prefab.Jobs bieten Ihnen nun die Möglichkeit, gezielt Bauteile zu exportieren und für die Vorfabrikation zu Paketieren. Jobs werden vor dem Export definiert.Beim darauffolgenden Export der zu vorfabrizierenden Teile kann man diese "Jobs" einzeln auswählen und exportieren.Dieses ermöglicht ein klar strukturierteres Arbeiten und eine koordinierte Vorfabrikation. 
  • Die Bearbeitung von Familien und Definition von Parametern wurde verbessert.
  • Die Funktion zum Platzieren der Architektur-Durchbrüche wurde verbesser. Die Einstellungen können nun über die ProvisionForVoid Einstellungen vorgenommen werden.
  • Der Positionierungsbefehl arbeitet nun auch mit Autodesk Fabrication Bauteilen in Revit Projekten